Apfelsorbet Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
ApfelsorbetDurchschnittliche Bewertung: 5159

Apfelsorbet

Rezept: Apfelsorbet
35 min.
Zubereitung
5 h. 35 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 7 Portionen
650 g aromatische Äpfel (z.b. Cox, geviertelt und entkernt, mit Schale)
125 g extrafeiner Zucker
50 g Traubenzucker
200 ml Wasser
200 ml Apfelsaft
100 ml Sahne
3 EL Dessertwein (z.b. Vin Santo)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die grob geschnittenen Äpfel, Zucker, Traubenzucker, Wasser und Saft in einen großen Topf geben. Leicht erhitzen, bis sich der Zucker gelöst hat, dann stärker erhitzen und zum Kochen bringen. Bei geringer Hitze 10 Minuten köcheln lassen, bis die Äpfel sehr weich sind. Vom Herd nehmen und 10 Minuten abkühlen lassen. 

2

Die abgekühlten Äpfel in einem Mixer pürieren, dann mit dem Rücken einer Kelle in kreisförmigen Bewegungen durch ein engmaschiges Sieb in eine Schüssel streichen. 1 Stunde abkühlen lassen, nun die Schlagsahne und den Dessertwein unterrühren. Weitere 30 Minuten im Kühlschrank abkühlen lassen. 

3

Mit einer Eismaschine nach Anleitung des Herstellers rühren, bis die Masse gefroren ist. In einem verschlossenen Gefrierbehälter 1 1/2 Stunden einfrieren. 

4

Wenn das Sorbet länger gefroren war und zu hart geworden ist, den Deckel abnehmen und 20 Minuten vor dem Servieren im Kühlschrank antauen lassen.