Apfelstrudel Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
ApfelstrudelDurchschnittliche Bewertung: 41524

Apfelstrudel

Apfelstrudel
1 Std.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Stück
1 Packung Blätterteig (TK)
1 kg Äpfel
60 g Semmelbrösel
Jetzt bei Amazon kaufen!100 g geriebene Mandeln
Jetzt kaufen!Puderzucker
Butter
40 g Zucker
2 TL abgeriebene Orangenschale Bio-Orange
50 g geröstete Pinienkerne
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Blätterteig nebeneinanderliegend auftauen lassen. Dann die Platten aufeinander legen und jede Lage mit 1 TL weicher Butter einstreichen. Auf einer mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche dünn zu einem großen Rechteck ausrollen, die Ränder eventuell etwas gerade schneiden.
2
Den Teig vorsichtig auf ein mit Mehl bestäubtes Küchentuch legen.
3
Mandeln, 2 TL Puderzucker und Semmelbrösel mischen und mit 40 g Butter in der Pfanne anrösten, dann auf dem Teig verteilen.
4
Äpfel schälen, halbieren, entkernen und in kleine Stücke schneiden. Mit Orangenschale und Pinienkernen mischen, auf dem Teig verteilen, dabei einen Rand stehen lassen.
5
Mit Hilfe des Küchentuchs den Strudel vorsichtig aufrollen. Die Oberfläche mit etwas flüssiger Butter bestreichen und im vorgeheizten Backofen (180°) ca. 35 Minuten backen.
6
Dick mit Puderzucker bestäubt und nach Belieben mit kandierten Orangenschalen garniert servieren.

Schlagwörter