Apfelstrudel Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
ApfelstrudelDurchschnittliche Bewertung: 4.11522

Apfelstrudel

Rezept: Apfelstrudel
30 min.
Zubereitung
2 h. 30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 5 Portionen
160 g Mehl
5 TL Öl
1 Prise Salz
70 ml Wasser
625 g Äpfel
Hier kaufen!100 g Rosinen
Jetzt hier kaufen!1 TL Zimt
5 TL Zucker
Rumaroma
Süßstoff
20 g Mehl
20 g Paniermehl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Mehl, Öl und Salz vermischen. Wasser dazugeben, sodass ein fester, elastischer Teig entsteht. Teig ann einem warmen Ort mindestens 1 Stunde ruhen lassen. Inzwischen Äpfel schälen, entkernen und in dünne Scheiben schneiden. Rosinen waschen und abtropfen lassen. Äpfel und Rosinen mit Zimt und Zucker bestreuen mit etwas Rumaroma beträufeln. Eventuell etwas nachsüßen. Zugedeckt ziehen lassen.

2

Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche mit einem leicht bemehlten Nudelholz zu einem hauchdünnen Rechteck ausrollen.

3

Zwei Drittel des Teigs mit Paniermehl bestreuen und die Apfelfüllung darauf verteilen. Alle Teigränder etwa 3 cm einschlagen und den Strudel vorsichtig einrollen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.

4

Mit etwas Wasser bestreichen und im vorgeheizten Ofen bei 200°C etwa 30-45 Minuten backen.