Apfelstrudel mit Vanillesoße Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Apfelstrudel mit VanillesoßeDurchschnittliche Bewertung: 41516

Apfelstrudel mit Vanillesoße

Apfelstrudel mit Vanillesoße
40 min.
Zubereitung
1 Std. 15 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
1 Päckchen Blätterteig (TK), 400-450 g
60 g weiche Butter
Für die Füllung
1 kg Äpfel
60 g Semmelbrösel
Jetzt bei Amazon kaufen!100 g geriebene Mandeln
Jetzt kaufen!2 TL Puderzucker
40 g Butter
40 g Zucker
Jetzt hier kaufen!1 TL Zimt
Hier kaufen!50 g Rosinen
Vanillesauce zum Serieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Blätterteig nebeneinanderliegend auftauen lassen. Dann die Platten aufeinander legen und jede Lage mit etwas Butter einstreichen. Auf bemehlter Arbeitsfläche dünn zu einem zu einem großen Rechteck ausrollen, Ränder gerade schneiden. Und die Teigreste für die Verzierungen beiseite legen.
2
Den Teig vorsichtig auf ein bemehltes Küchentuch legen.
3
Mandeln, Puderzucker und Semmelbröseln mischen und mit Butter in der Pfanne anrösten, darüber streuen.
4
Äpfel schälen, klein schneiden und mit Zimt und Rosinen mischen, auf dem Teig verteilen, dabei einen Rand stehen lassen.
5
Mit Hilfe eines Tuches den Strudel vorsichtig aufrollen. Mit Butter bestreichen und ausgeradelte Verzierungen aufkleben. Im 180°C heißen Ofen ca. 35 Minuten backen.
6
Vor dem Servieren mit etwas Puderzucker bestreuen und Vanillesauce dazu reichen.