Apfelstrudeltorte Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
ApfelstrudeltorteDurchschnittliche Bewertung: 41525

Apfelstrudeltorte

Rezept: Apfelstrudeltorte
10 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 11 Stück
1 Paket Filoteig (oder 1 Portion Strudelteig; ausgewallt und in 5 große Blätter geschnitten)
2 EL Butter
Füllung
Jetzt hier kaufen!1 Vanilleschote
400 g Magerquark
1 Becher Crème fraîche (180 g)
3 Eigelbe
2 gehäufte EL Vanillecreme (Pulver zum Kochen)
125 g Zucker
Hier kaufen!75 g Rosinen
1 Prise Salz
3 große säuerlicher Äpfel (ca. 400 g)
2 Eiweiß
Jetzt kaufen!1 EL Puderzucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Boden einer Springform von 26 cm Durchmesser mit Backpapier belegen und die ganze Form ausbuttern. Den Backofen auf 170 Grad vorheizen.

2

Die Butter schmelzen. Die Form mit 1 Phylloteigblatt auslegen und den überstehenden Teig über den Rand hängen lassen. Das Teigblatt mit Butter bestreichen. Das zweite Blatt übers Kreuz darauf legen und ebenfalls mit Butter bestreichen. So weiterfahren, bis die Form mit 5 Blättern ausgelegt ist. Restliche Teigblätter können wieder tiefgekühlt werden.

3

Für die Füllung die Vanilleschote der Länge nach halbieren, mit einem spitzen Messer die Samen herauskratzen und in eine Schüssel geben. Quark, Creme fraiche, Eigelbe, Vanillecremepulver, Zucker, Rosinen sowie Salz beifügen und cremig verrühren.

4

Die Äpfel schälen. An der Röstiraffel direkt zur Quarkcreme reiben und sofort darunter mischen, damit sie nicht braun werden.

5

Die Eiweisse steif schlagen. Den Eischnee sorgfaltig unter die Quarkmasse heben. Die Masse in die vorbereitete Form füllen und den überstehenden Teig lose auf die Füllung legen; die Teigenden dürfen sich dabei leicht wellen. Den Teigrand mit Butter bestreichen.

6

Den Kuchen im 170 Grad heissen Ofen auf der untersten Rille etwa 50 Minuten backen; dabei den Teigrand noch zwei bis dreimal mit Butter bestreichen. Bräunt der Teig zu schnell, den Kuchen mit Alufolie abdecken. Zum Auskühlen sorgfältig aus der Form nehmen. Die Torte grosszügig mit Puderzucker bestreuen. Am Tag der Zubereitung geniessen.

Zusätzlicher Tipp

Als Garnitur dünn geschnittene Apfelscheiben mit Zuckerwasser bestreichen, auf ein kleines, mit Backpapier belegtes Blech geben und während den letzten 15 Minuten mitbacken.