Apfelsülze Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
ApfelsülzeDurchschnittliche Bewertung: 4.11527

Apfelsülze

Rezept: Apfelsülze
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
weißes Gelatinepulver
rotes Gelatinepulver
5 EL kaltes Wasser zum Anrühren
Wasser
100 g Zucker
250 g Äpfel
Weißwein
1 EL Zitronensaft
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Gelatine mit dem Wasser anrühren und 10 Minuten zum Quellen stehen lassen.

2

1/4 I Wasser mit dem Zucker zum Kochen bringen, die geschälten, vom Kerngehäuse befreiten, in Scheiben geschnittenen Äpfel hineingeben und fast gar kochen. Die Apfelscheiben vorsichtig herausnehmen und in eine Glasschale legen.

3

Die gequollene Gelatine in das heiße Apfelkochwasser geben und so lange rühren, bis sie sich vollständig gelöst hat. Den Wein hinzugeben, die Flüssigkeit mit Zitronensaft abschmecken und auf die Apfelscheiben gießen.

4

Die Apfelsülze mehrere Stunden, am besten über Nacht, kalt stellen, bis sie fest geworden ist.