Apfeltarte Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
ApfeltarteDurchschnittliche Bewertung: 3.91520

Apfeltarte

Apfeltarte
30 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Blech (Springform, 24 cm Durchmesser)
225 g Blätterteig
3 Boskop-Äpfel
2 EL Zitronensaft
2 EL Zucker
3 EL Aprikosenkonfitüre
Jetzt kaufen!Puderzucker zum Bestauben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
2
Den Blätterteig nebeneinanderliegend auftauen lassen. Dann wieder aufeinanderlegen und in Springformgröße ausrollen. Die gefettete Form mit dem Teig auskleiden und einen ca. 3 cm hohen Rand formen.
3
Die Äpfel schälen, vierteln, das Kerngehäuse herausschneiden und in Spalten schneiden. Sofort mit Zitronensaft beträufeln und mit Zucker bestreuen.
4
Die Apfelscheiben dachziegelartig auf dem Teig verteilen und im vorgeheizten Backofen 25-30 Minuten backen.
5
Zwischenzeitlich die Aprikosenkonfitüre in einem kleinen Topf erwärmen und durch ein Sieb streichen. Den fertigen Kuchen herausnehmen und noch warm mit der Konfitüre bestreichen. Mit Puderzucker bestaubt servieren.