Apfeltarte Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
ApfeltarteDurchschnittliche Bewertung: 3.71523

Apfeltarte

Apfeltarte
149
kcal
Brennwert
1 Std.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (23 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Backofen auf 180°C vorheizen. Quark, Milch, Öl, 40 g Vanillezucker, Mehl und Backpulver verrühren. Teig sehr dünn in die gefettete Form drücken, dabei einen kleinen Rand formen.

2

Äpfel waschen, schälen, mit einem Apfelausstecher entkernen und in Scheiben schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln und fächerartig auf den Teig legen. Mit etwas Zimtpulver, gemahlenen Nelken und Ingwerpulver bestreuen.

3

Im Backofen auf mittlerer Schiene 45 Min. backen. 30 ml Wasser und 10 g Vanillezucker verrühren. Die Tarte herausnehmen und mit Zuckerwasser bestreichen.

4

Marzipanrohmasse zu einer Kugel formen. In der Größe der Form ausrollen und auf den Teig in die Springform geben und mit Äpfeln belegen. Aprikosenmarmelade mit Zuckerwasser verrühren und den Kuchen damit bestreichen.

Schlagwörter