Apfeltarte Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
ApfeltarteDurchschnittliche Bewertung: 41521

Apfeltarte

Rezept: Apfeltarte
1 Std. 50 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Stück
300 g Mehl
1 EL Zucker
1 Prise Salz
200 g Butter
1 Ei
1 kg säuerliche Äpfel z. B. Boskop
3 EL Aprikosenkonfitüre
2 EL heißes Wasser
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Mit Mehl, Zucker, Salz, Butter und Ei einen Mürbeteig herstellen. 1 Std. kalt stellen. Eine Tarteform (26 cm Durchmesser) damit auskleiden, so dass der Teig über den Rand fällt. Boden mit einer Gabel einstechen. Äpfel waschen, schälen, halbieren, vom Kerngehäuse befreien und in schmale Spalten schneiden.

2

Dachziegelartig auf dem Teigboden anordnen. Mit etwas Zucker bestreuen. Bei 250° im Backofen 15 bis 20 Min. backen. Aprikosenkonfitüre mit etwas heißem Wasser glatt rühren und mit einem Pinsel über die heiße Tarte streichen. Warm servieren eventuell mit etwas Creme Fraiche.