Apfeltarte Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
ApfeltarteDurchschnittliche Bewertung: 4.41526

Apfeltarte

Apfeltarte
1 Std. 45 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.4 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Stück
300 g Mehl
1 EL Zucker
1 Prise Salz
200 g Butter
1 Ei
1 kg säuerliche Äpfel
2 EL Aprikosenkonfitüre
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Aus Mehl, Zucker, Salz, Butter und Ei einen Mürbeteig kneten. In Folie wickeln und 1 Std. ruhen lassen. Backofen auf 220° vorheizen (Umluft 200°). Äpfel waschen, schälen und in Spalten schneiden. Eine Tarteform (28 cm Durchmesser) mit dem Teig auslegen.

2

Mit einer Gabel den Teig ein wenig einstechen. Apfelspalten dachziegelartig anordnen und im heißen Backofen in 25 Min. goldgelb backen. Aprikosenmarmelade mit etwas Wasser aufkochen und mit einem Pinsel auf die noch heißen Apfelspalten streichen. Lauwarm mit etwas Sahne servieren.