Apfeltarte mit Ingwereiscreme Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Apfeltarte mit IngwereiscremeDurchschnittliche Bewertung: 51511

Apfeltarte mit Ingwereiscreme

Apfeltarte mit Ingwereiscreme
20 min.
Zubereitung
4 h. 10 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 1 Portion
Ingwereiscreme:
Hier kaufen!80 g frischer Ingwer , gewaschen
200 ml Milch
200 ml Rahm
120 g Zucker
5 Eigelbe
Apfeltarte:
250 g Blätterteig
100 g Marzipan
3 EL Calvados
1 Eiweiß
3 Äpfel
50 g Butter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Ingwer ungeschält in kleine Stücke schneiden. Milch, Rahm, Zucker und die Ingwerstückchen zusammen aufkochen. Vom Herd nehmen und 30 Minuten ziehen lassen. Dann die aromatisierte Milch-Rahm-Mischung durch ein Sieb zu den Eigelben in eine Schüssel gießen, verrühren und über einem heißen Wasserbad zu cremiger Konsistenz aufschlagen. Die Masse in der Eismaschine cremig-fest gefrieren lassen. 

2

Den Blätterteig 3 mm dünn ausrollen, zu Rechtecken von etwa 14 x 8 cm schneiden und diese auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Den Teig mehrmals mit einer Gabel einstechen. Das Marzipan mit dem Calvados und dem Eiweiß glatt rühren. Die Blätterteigböden gleichmäßig dünn mit der Masse bestreichen.

3
Den Ofen auf 200 Grad vorheizen. Die Äpfel waschen, das Kerngehäuse ausstechen und die Äpfel in sehr dünne Scheiben schneiden. Die Apfelscheiben auf die bestrichenen Blätterteigböden legen. Die Butter schmelzen. Die Tartes damit bepinseln und etwa 12 Minuten im Ofen backen.
4
Die warmen Apfeltartes mit je einer Kugel Ingwereiscreme anrichten. Nach Belieben mit in Zuckersirup eingelegten Ingwerstreifen garnieren.