Apfeltörtchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
ApfeltörtchenDurchschnittliche Bewertung: 41527

Apfeltörtchen

Apfeltörtchen
1 Std.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Blech
500 g Blätterteig (TK)
Jetzt hier kaufen!200 g Marzipanrohmasse
2 EL Zucker
1 TL abgeriebene unbehandelte Zitronenschale
1 Eigelb
1 TL Mehl
Hier kaufen!2 EL Rum
500 g Äpfel
60 ml Zitronensaft
Außerdem
1 Eigelb
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Blätterteig auftauen und auf der bemehlten Arbeitsfläche ausrollen. Runde und rechteckige Formen ausstechen und 1 Zentimeter breite Streifen schneiden. Ein Backblech mit Backpapier auslegen, die ausgestochenen Formen darauf geben und mit einer Gabel mehrmals einstechen.

2

Die Marzipanrohmasse mit dem Zucker verkneten und Zitronenschale, Eigelb, Mehl und Rum einarbeiten. Die Masse auf den Blätterteigkreisen und -rechtecken verteilen. Die Äpfel schälen, in Spalten schneiden, dabei das Kerngehäuse entfernen. Die Spalten mit Zitronensaft marinieren und auf den Törtchen verteilen. Jeweils zwei Teigstreifen über Kreuz auflegen. Mit Eigelb bestreichen. Im vorgeheizten Backofen bei 200°C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180°C) etwa 15 Minuten backen.