Apfelwein-Creme mit Äpfeln, Haselnüssen und Karamell Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Apfelwein-Creme mit Äpfeln, Haselnüssen und KaramellDurchschnittliche Bewertung: 3.91519

Apfelwein-Creme mit Äpfeln, Haselnüssen und Karamell

Apfelwein-Creme mit Äpfeln, Haselnüssen und Karamell
25 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 Äpfel
300 ml Cidre
3 EL brauner Zucker
Jetzt hier kaufen!½ TL Zimt
Für die Sahne
4 EL Cidre
2 EL Zucker
250 g Schlagsahne
1 P. Sahnesteif
Für das Karamell
60 g Zucker
Haselnüsse hier kaufen.2 EL gehackte Haselnüsse
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Äpfel schälen, vierteln, Kerngehäuse entfernen und in kleine Stücke schneiden. Zimt und Zucker mischen und die Apfelstücke damit gut vermengen, ziehen lassen.

2

Für das Karamell Zucker mit 4 EL Wasser in eine Kasserolle geben und zu hellbraunem Karamell kochen. Sobald der Zucker die gewünschte Farbe hat die Nüsse unterrühren und auf einen geölten Teller gießen. Erstarren lassen.

3

Für die Sahne mit Sahnesteif und Zucker steif schlagen, den Cidre unterrühren.

4

Zum Servieren die Äpfel auf 4 Gläser verteilen, je die Hälfte Cidre angießen und darauf die Sahne verteilen. Karamell in Stücke brechen und die Desserts damit garnieren.