Apple Pie Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Apple PieDurchschnittliche Bewertung: 4155

Apple Pie

Rezept: Apple Pie
20 min.
Zubereitung
1 Std. 25 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 1 Portion (ergibt 1 Kuchen)
Teig
200 g Mehl
Mehl zum Bestäuben
100 g Butter gewürfelt
etwas Butter zum Einfetten
Jetzt kaufen!50 g Puderzucker gesiebt
1 Zitrone (fein abgeriebene Schale)
1 Eigelb verquirlt
3 EL Milch
Füllung
3 Kochäpfel
2 EL Zitronensaft
1 Zitrone (fein abgeriebene Schale)
150 ml klarer Honig
175 g frische Vollkorn-Semmelbrösel
Hier kaufen!1 TL gemahlenes Lebkuchengewürz
Jetzt hier kaufen!1 Prise frisch geriebene Muskatnuss
geschlagene Sahne
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für den Teig das Mehl in eine Rührschüssel sieben und mit der Butter vermengen. Zucker, Zitronenschale, Eigelb und Milch zugeben und vermischen. Den Teig kurz auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche kneten und dann 30 Minuten ruhen lassen.

2

Den Teig 5 mm dick ausrollen. Eine Springform (20 cm ) einfetten und den Boden und die Seiten mit dem Teig auslegen.

3

Für die Füllung 2 Äpfel entkernen und in eine Schüssel reiben. 1 Esslöffel Zitronensaft, die ganze Zitronenschale sowie Honig, Semmelbrösel und Lebkuchengewürz dazugeben. Alles gut vermischen, auf den Teig geben und gleichmäßig verstreichen.

4

Den Backofen auf 200 °C vorheizen. Den verbliebenen Apfel entkernen und in Scheiben schneiden. Die Apfelscheiben dekorativ auf der Füllung anordnen, mit dem restlichen Zitronensaft bestreichen und mit Muskatnuss bestreuen. Im Ofen 35 Minuten backen, bis der Pie fest ist. Mit Schlagsahne servieren.