Aprikosen-Baiser-Torte Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Aprikosen-Baiser-TorteDurchschnittliche Bewertung: 3.81529

Aprikosen-Baiser-Torte

Rezept: Aprikosen-Baiser-Torte
45 min.
Zubereitung
3 h. 15 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 5 Portionen
1 Eiweiß
50 g Zucker
1 Tropfen Vanilleextrakt
Für das Gelee
225 g getrocknete Aprikosen
Saft von 0,5 Zitrone
135 g Orangengelee hergestellt aus 1 Beutel Gelatine und 150 ml Blutorangensaft
150 ml fettreduzierte Sahne steif geschlagen
Zum Verzieren
Aprikosen frisch oder aus der Dose
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Backofen auf 100° C vorheizen. Eiweiß steif schlagen, Zucker und Vanilleextrakt unterheben. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.

2

Kleine Eischnee-Häufchen auf das Papier spritzen. In 75 Minuten im Ofen trocknen, auf einem Drahtgitter auskühlen lassen.

3

Aprikosen mit 300 ml Wasser aufkochen, abseits der Hitze 1 Stunde einweichen. Wieder aufsetzen und in 20 Minuten weich köcheln. Aprikosen herausheben. Flüssigkeit aufbewahren. Früchte mit Zitronensaft in der Küchenmaschine pürieren, mit Wasser auf 300 ml auffüllen. Die Kochflüssigkeit mit kochendem Wasser ebenfalls auf 300 ml auffüllen.

4

Orangengelee langsam in der Flüssigkeit auflösen und in das Püree geben. In eine flache runde Form gießen und im Kühlschrank fest werden lassen.

5

Auf eine Platte stürzen, mit Sahne überziehen und mit Baisers und Aprikosenscheiben garniert servieren.