Aprikosen-Fenchel-Brötchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Aprikosen-Fenchel-BrötchenDurchschnittliche Bewertung: 5151

Aprikosen-Fenchel-Brötchen

Rezept: Aprikosen-Fenchel-Brötchen
55 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)

Zutaten

für 4 Stück
Für den Aufstrich
170 g Seidentofu abgetropft
2 EL Kapern in Lake
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL Olivenöl
Jetzt kaufen!Cayennepfeffer
1 EL frisch gepresster Zitronensaft
abgeriebene Schale von 1/2 unbehandelten Zitrone
2 Knoblauchzehen gerieben
1 Prise Salz
Für den Fenchel
Olivenöl bei Amazon bestellen1 EL Olivenöl
1 Fenchelknolle geputzt und längs in dünne Scheiben geschnitten
2 Knoblauchzehen gehackt
1 EL gehackte Schalotten
Hier kaufen!1 EL Agavendicksaft
feines Meersalz
Für das Tempeh
1 EL Tamari
2 EL Aprikosen- Fruchtaufstrich
1 EL frisch gepresster Zitronensaft
Olivenöl bei Amazon bestellen1 EL Olivenöl
4 Aprikosen halbiert, entsteint und gehackt
225 g Tempeh
Für die Brötchen
8 frische Basilikumblätter gehackt
4 knusprige Brötchen waagerecht halbiert
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Aufstrich zubereiten: Alle Zutaten in den Mixer geben und glatt pürieren. In ein dicht schließendes Gefäß füllen und für 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.

2

In einer Bratpfanne bei mittlerer Temperatur das Öl erhitzen. Den Fenchel hinzufügen und die Temperatur etwas erhöhen. Knoblauch, Schalotten und Agavendicksaft dazugeben und alles vermischen. Den Fenchel unter häufigem Rühren garen, bis er nach knapp 5 Minuten ganz leicht karamellisiert ist – er soll immer noch Biss haben. Vom Herd nehmen, mit Salz abschmecken und in eine Schüssel umfüllen. Die Pfanne im nächsten Schritt für die Tempehzubereitung verwenden.

3

In einer kleinen Schüssel Tamari, Fruchtaufstrich und Zitronensaft mit einem Schneebesem verrühren. Die Sauce beiseitesteIlen. In der zuvor bereits verwendeten Pfanne das Öl bei mittlerer bis hoher Temperatur erhitzen. Die Tempehwürfel unter häufigem Rühren etwa 4 Minuten braten, bis sie goldbraun sind. Die Aprikosen sowie die zuvor zubereitete Sauce dazugeben und noch etwa 2 Minuten weiterrühren, bis die Tempehwürfel glasiert sind und die Flüssigkeit aufgenommen haben

4

Den Aufstrich mit dem Basilikum verrühren. Mit der Mischung die Schnittflächen der Brötchen bestreichen. Auf die Unterteile zunächst jeweils den Fenchel und dann das Tempeh geben. Mit den Oberteilen bedecken und servieren.