Aprikosen-Haselnuss-Meringe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Aprikosen-Haselnuss-MeringeDurchschnittliche Bewertung: 3.91523

Aprikosen-Haselnuss-Meringe

Aprikosen-Haselnuss-Meringe
15 min.
Zubereitung
1 Std. 25 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
Für die Meringe:
3 große Eiweiß
175 g Zucker
Haselnüsse hier kaufen.75 g gemahlene Haselnüsse
Für die Füllung:
100 g getrocknete Aprikosen über die Nacht eingeweicht
Orangensaft einer Orange
1 Stück Orangenschale
1 cm Zimtstange
1 EL brauner Zucker
2 TL Pfeilwurzelmehl oder Maisstärke
Zum Garnieren:
275 ml geschlagene Sahne
Haselnüsse hier kaufen.1 Paar geröstete Haselnüsse
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zuerst die Eiweiße in einer großen, absolut sauberen Schüssel steif schlagen, bis der Eischnee weiche Spitzen bildet. Dann den Zucker nach und nach in den Eischnee schlagen und schließlich die gemahlenen Haselnüsse unterheben. Die Meringemasse in den beiden Backformen gleichmäßig verteilen.

2

Die Meringen auf der mittleren Einschubleiste des Ofens 20 - 30 Minuten backen. In der Form etwa 30 Minuten abkühlen lassen. Die Oberfläche der Meringen sieht zwar etwas uneben aus, aber das macht nichts. Die Ränder der abgekühlten Meringen lösen und diese auf ein Kuchengitter stürzen. Das Backpapier vorsichtig abziehen.

3

Inzwischen die Aprikosenfüllung zubereiten. Dazu die eingeweichten Früchte über einer Schüssel in einem Sieb abtropfen lassen und in einen kleinen Topf geben. Den Orangensaft und die -schale sowie die Zimtstange, den Zucker und 2 Esslöffel des Einweichwassers zugeben. Zum Kochen bringen und bei niedriger Hitze 10 - 15 Minuten leicht köcheln lassen, bis sie weich sind.

4

Für die Garprobe mit einem Zahnstocher oder einer Bratennadel in eine Aprikose stechen. Anschließend das Zimtstück und die Orangenschale herausnehmen. Das Pfeilwurzmehl mit etwas kaltem Wasser anrühren und bei niedriger Hitze in das Aprikosenkompott rühren, bis die Flüssigkeit eindickt. Vom Herd nehmen und erkalten lassen.

5

Vor dem Servieren die Sahne steif schlagen, die Aprikosenfüllung gleichmäßig auf einer Meringe verteilen und etwa die Hälfte der Schlagsahne darauf verteilen. Die zweite Meringe darauf setzen und die übrige Schlagsahne darauf verteilen. Die Oberseite des Meringekuchens mit ein paar gerösteten Haselnüssen dekorieren

Zusätzlicher Tipp

Außerdem brauchen Sie zwei runde Backformen (18 cm Durchmesser und 4 cm hoch), leicht gefettet und die Böden mit Backpapier ausgelegt.

Den Backofen auf 190 °C vorheizen.

Statt getrockneter können auch frische Aprikosen verwendet werden.