Aprikosen in Weinbrand Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Aprikosen in WeinbrandDurchschnittliche Bewertung: 3.81522

Aprikosen in Weinbrand

Rezept: Aprikosen in Weinbrand
45 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 3000 ml
1750 g feste, reife Aprikosen
4 Tassen Zucker
4 Tassen Wasser
1 reichliche Tasse Weinbrand
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für dieses Rezept nur feste, einwandfreie Aprikosen verwenden und den Anweisungen genau folgen! Die Aprikosen waschen. In einem großen Topf das Wasser mit dem Zucker erhitzen. Wenn der Zucker völlig aufgelöst ist und den Sirup kocht, die Aprikosen hineingeben und genau 4 Minuten köcheln. Danach die Früchte behutsam mit einem Schaumloffel aus dem Sirup heben - sie dürfen nicht gequetscht und ihre Haut soll nicht beschädigt werden. Die Aprikosen so dicht wie möglich, aber ohne sie zu pressen, in saubere, heiße Weckgläser füllen. In Jedes Literglas 6 Eßloffel. In Halblitergläser 3 Eßlöffel Weinbrand geben. Den heißen ZuckersIrup darübergießen, so daß die Gläser bis gut 1 cm unter dem Rand gefullt sind, die Ränder säubern, Gummiringe auflegen und die Deckel mit Klammern andrücken. (Bei Vakuumgläsern mit Metalldeckel lediglich die Deckelplatten auflegen und mit dem Gewindering festschrauben.) Im Wasserbad des Einkochkessels 15 bis 20 Minuten oder nach Anweisung im Backofen einkochen. Langsam abkühlen lassen. Ergibt ungefähr 3 Liter.