Aprikosen-Ingwer-Plätzchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Aprikosen-Ingwer-PlätzchenDurchschnittliche Bewertung: 3.81526

Aprikosen-Ingwer-Plätzchen

Rezept: Aprikosen-Ingwer-Plätzchen
40 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 60 Stück
120 g Vollmilchschokolade
100 g Zartbitterschokolade
100 g getrocknete Aprikosen
350 g Mehl
2 TL Ingwerpulver
2 gestrichene TL Backpulver
1 Prise Salz
80 g weiche Butter
150 g Zucker
3 TL Honig
1 Ei
Zum Verzieren
Jetzt kaufen!100 g Puderzucker
2 EL Limettensaft
Zucker zum Bestreuen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 180°C Ober-und Unterhitze vorheizen. Die zerkleinerte Schokoladen und die Aprikosen mit einem Messer fein hacken. Das Mehl, den Ingwer, das Backpulver und 1 Prise Salz in einer Schüssel vermischen. Die Butter und den Zucker cremig schlagen. Den Honig und das Ei unterrühren.

2

Die Schokolade und die Aprikosen mit der Mehlmischung unter die Buttermasse kneten. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 3 mm dünn ausrollen, in ca. 5 x 5 cm große Quadrate schneiden und diese diagonal halbieren. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen ca. 10 Minuten backen.

3

Den Puderzucker und den Limettensaft glatt rühren, Die fertig gebackenen Dreiecke aus dem Ofen nehmen, auskühlen lassen und mit dem Guss bestreichen und verzieren. Nach Belieben mit Kristallzucker bestreut servieren.