Aprikosen-Joghurt-Tarte Rezept | EAT SMARTER
7
Drucken
7
Aprikosen-Joghurt-TarteDurchschnittliche Bewertung: 4.11540
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Aprikosen-Joghurt-Tarte

mit Honig und Limette

Rezept: Aprikosen-Joghurt-Tarte

Aprikosen-Joghurt-Tarte - Süße Sommergrüße aus der französischen Backstube

187
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
2 h.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (40 Bewertungen)

Küchengeräte

1 Rührschüssel, 1 Handmixer (mit Knethaken), 1 Nudelholz, 1 Tarteform (oder Wähenform; 28 cm Ø), 1 Gabel, 1 kleines Messer, 1 Arbeitsbrett, 1 Pinsel, 1 feine Reibe, 1 Schüssel, 1 Schneebesen, 1 Kuchengitter, 1 Esslöffel, 1 Küchenwaage

Zubereitungsschritte

Aprikosen-Joghurt-Tarte: Zubereitungsschritt 1
1

Mehl, 1 Prise Salz und Zucker in einer Rührschüssel mischen.

Aprikosen-Joghurt-Tarte: Zubereitungsschritt 2
2

Butter in kleine Stücke teilen und bis auf ein kleines Stück (5 g) zur Mehlmischung geben. Magerquark ebenfalls zufügen und alles mit den Knethaken eines Handmixers zu einem glatten Teig verkneten.

Aprikosen-Joghurt-Tarte: Zubereitungsschritt 3
3

Die Arbeitsfläche leicht bemehlen und den Teig darauf zu einer großen runden Platte (ca. 32 cm Ø) ausrollen.

Aprikosen-Joghurt-Tarte: Zubereitungsschritt 4
4

Den Boden einer Tarte- oder Wähenform (28 cm Ø) mit der restlichen Butter bestreichen. Den Teig in die Form legen, am Rand gut andrücken und den Teigboden mit einer Gabel mehrmals einstechen.

Aprikosen-Joghurt-Tarte: Zubereitungsschritt 5
5

Aprikosen waschen, abtropfen lassen, halbieren und entsteinen. Mit den Schnittflächen nach oben auf dem Teig verteilen.

Aprikosen-Joghurt-Tarte: Zubereitungsschritt 6
6

Limette heiß waschen, trockenreiben und die Schale fein abreiben. (Den Saft anderweitig verwenden.)

Aprikosen-Joghurt-Tarte: Zubereitungsschritt 7
7

Joghurt, Eier, Honig und Limettenschale mit einem Schneebesen verrühren. Über die Aprikosen gießen.

Aprikosen-Joghurt-Tarte: Zubereitungsschritt 8
8

Auf der mittleren Schiene im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft: 180 °C, Gas: Stufe 3) etwa 35 Minuten backen. Herausnehmen und in der Form auf einem Kuchengitter etwa 1 Stunde auskühlen lassen. Dann aus der Form lösen und servieren.

Letzter KommentarAlle Kommentare
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Das sollte kein Problem sein.