Aprikosen-Pastilla Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Aprikosen-PastillaDurchschnittliche Bewertung: 3.81517

Aprikosen-Pastilla

mit Vanillesahne

Rezept: Aprikosen-Pastilla
30 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für die Pastilla:
250 g Aprikosen
Jetzt hier kaufen!45 g getrocknete Datteln (mit Stein)
50 g getrocknete Feige
Jetzt kaufen!1 EL Haselnusskerne
2 gehäufte EL Zucker
1 gehäufter EL Vanillezucker
1 EL Zitronensaft
Hier kaufen!geriebener Ingwer
5 Filoteigblätter (à 40 x 35 cm)
50 g zerlassene Butter
Für die Vanillesahne:
100 g Sahne
1 EL Vanillezucker
1 Msp. abgeriebene unbehandelte Orangenschale
Außerdem:
1 TL gehackte Pistazien
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Aprikosen waschen, halbieren und entsteinen. Anschließend in Spalten schneiden.
Die Datteln ebenfalls entsteinen und in kleine Würfel schneiden. Von den Feigen den Stielansatz entfernen und sie ebenfalls in kleine Würfel schneiden.
Die Haselnüsse klein hacken. 
Die Aprikosen mit den Datteln, den Feigen, den Haselnüssen, dem Zucker, dem Vanillezucker, dem Zitronensaft und dem Ingwer mischen.
Den Backofen auf 180°C vorheizen und ein Backblech mit Backpapier belegen.

2

Vier Filoteigblätter jeweils bis zur Mitte mit Butter bestreichen, die andere Hälfte darüberschlagen und leicht andrücken.
Die Aprikosenfüllung mittig daraufsetzen und den Teig über der Füllung zu einem Rechteck einschlagen. Die Päckchen anschließend mit der Nahtseite nach unten auf das Backblech setzen und an der Oberfläche mit etwas Butter bestreichen.

3

Das übrige Filoteigblatt zweimal jeweils zur Mitte hin zusammenfalten, sodass nun 4 Teigschichten übereinanderliegen.
Aus dem Teig 4 Kreise (6 bis 7 cm Durchmesser) ausschneiden und die Teigkreise einmal vom Rand bis zur Mitte einschneiden.
Mit der restlichen Butter bestreichen.
Dekorativ zu Blüten eindrehen und auf die Teigpäckchen setzen. 
Die Aprikosen-Pastilla im Ofen auf der mittleren Schiene 20 bis 25 Minuten goldbraun backen.

4

Für die Vanillesahne die Sahne mit dem Vanillezucker und der Orangenschale zu einer sämigen Sauce schlagen.
Die Sauce auf Dessertteller verteilen, und je eine Aprikosen-Pastilla daraufsetzen.
Mit den Pistazien bestreut servieren.