Aprikosen-Quarkauflauf Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Aprikosen-QuarkauflaufDurchschnittliche Bewertung: 3.81519

Aprikosen-Quarkauflauf

Aprikosen-Quarkauflauf
750
kcal
Brennwert
15 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
750 g reife Aprikosen
100 g Zuckerrohrgranulat
50 g weiche Butter
1 Prise Salz
abgeriebene Schale von 1 kleinen, unbehandelten Zitronen
4 Eier
500 g Magerquark
Jetzt bei Amazon kaufen!200 g gemahlene Mandeln
1 Msp. Backpulver
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Aprikosen mit kochendem Wasser überbrühen, kurz darin ziehen lassen, kalt abschrecken und enthäuten. Früchte halbieren und die Steine herauslösen. Mit 1 Eßlöffel Zukkerrohrgranulat vermengen und in eine Auflaufform füllen.

2

Butter, restliches Granulat, Salz und Zitronenschale in einer Schüssel mit den Quirlen des Handrührgerätes schaumig verschlagen. 

3

Die Eier trennen. Zuerst nacheinander die Eigelbe, dann eßlöffelweise den Magerquark unter die Buttermischung ziehen und gut vermischen. 

4

Eiweiß steif schlagen und auf die Masse geben. Mandeln mit dem Backpulver vermengen und auf den Eischnee streuen. Alles vorsichtig untermischen. 

5

Quarkmasse auf den Aprikosen glattstreichen. Die Form in den kalten Backofen auf die untere Schiene schieben. Ofen auf 180°C (Umluft 160°C, Gas Stufe 2) schalten. Den Auflauf etwa 1 Stunde backen, bis er etwas gebräunt ist. Dann sofort servieren.