Aprikosen-Quiche Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Aprikosen-QuicheDurchschnittliche Bewertung: 4.41520

Aprikosen-Quiche

Rezept: Aprikosen-Quiche
830
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
1 Std. 30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.4 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen (1 Pieform mit 30 cm Durchmesser)
200 g Mehl
140 g Butter
1 EL Schmand
50 g Pinienkerne
400 g Aprikosen
2 Stangen Lauch (ca. 125 g)
150 g milder Blauschimmel-Weichkäse
1 Ei (Größe M)
100 g Crème fraîche
Jetzt hier kaufen!Muskatnuss frisch gerieben
Fett für die Form
Mehl für die Form
Salz
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Mehl, Butter, Schmand und Salz zu einem Teig verkneten. Etwa 30 Min. kühl ruhen lassen.

2

Backofen auf 200°C vorheizen. Pieform einfetten und mit Mehl bestäuben.

3

Pinienkerne trocken rösten, bis sie duften. Aprikosen waschen, Steine entfernen und Früchte in Streifen schneiden.

4

Lauch putzen, gründlich waschen und in feine Ringe schneiden. Käse grob würfeln und mit Ei und Crème fraîche zusammen pürieren. Mit Salz und Muskat würzen.

5

Teig ausrollen und die Form damit auslegen. Aprikosenstücke, Lauch und Pinienkerne auf dem Teig verteilen. Käse-Ei-Mischung darüber gießen. Im Backofen (unten, Umluft 180°) in etwa 25 Min. goldgelb backen.