Aprikosen-Sesam-Waffeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Aprikosen-Sesam-WaffelnDurchschnittliche Bewertung: 31513

Aprikosen-Sesam-Waffeln

Aprikosen-Sesam-Waffeln
1 Std.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 6 Stück
50 g getrocknete Aprikosen
5 EL Multivitaminsaft
Hier bei Amazon kaufen150 g geschälte Sesamsamen
250 g Mehl
1 TL Trockenhefe
120 g weiche Butter
200 ml lauwarme Milch (Vollmilch)
50 g erwärmte Aprikosenmarmelade
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Aprikosen sehr klein schneiden und mit Multivitaminsaft vermengen. Die Sesamsamen in einer heißen beschichteten Pfanne unter Schwenken so lange rösten, bis sie duften. Anschließend herausnehmen und auf einem Teller kurz abkühlen lassen.

2

Nun das Mehl mit Sesamsamen und Trockenhefe in einer Schüssel vermischen. Butter, Vollmilch, Aprikosenmarmelade und Eier so lange unterrühren, bis ein glatter Teig entsteht. Dann mit Salz würzen, die Aprikosenstücke vorsichtig unterziehen und den Teig etwa 10 Minuten ruhen lassen.

3

Die Waffeln im vorgeheizten, gefetteten Eisen backen und nebeneinander auf ein Kuchengitter legen. Zum Servieren mit Aprikosenmarmelade bestreichen.

Zusätzlicher Tipp

Diese knusprigen Waffeln schmecken am besten solo »aus der Hand in den Mund«. Oder für Kinder, die draußen spielen, einfach die Waffeln wie Brote zusammenklappen und als Belag Marmelade Ihrer Wahl verwenden.