Aprikosen-Streuselkuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Aprikosen-StreuselkuchenDurchschnittliche Bewertung: 4.11519

Aprikosen-Streuselkuchen

Rezept: Aprikosen-Streuselkuchen
45 min.
Zubereitung
2 h. 35 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Blech 30x40 cm
Für den Hefeteig
600 g Mehl
1 Würfel Hefe 42 g
200 g Zucker
250 ml lauwarme Milch
Jetzt hier kaufen!½ Vanilleschote Mark
½ unbehandelte Zitrone Saft und Abrieb
2 Eier
120 g zerlassene Butter
Für die Füllung
1 Päckchen Vanillepuddingpulver
¼ l Milch
¼ l Schlagsahne
3 EL Zucker
800 g frische Aprikosen
Für die Streusel
300 g Mehl
170 g weiche Butter
80 g Zucker
80 g Zartbitterkuvertüre
Außerdem
Mehl für die Arbeitsfläche
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Backofen auf 180°C Ober-und Unterhitze vorheizen.
2
Das Mehl in eine Schüssel sieben, in die Mitte eine Mulde drücken und die Hefe hinein bröckeln. Den Zucker zugeben, die lauwarme Milch in die Mulde gießen und mit einer Gabel verrühren, bis sich die Hefe aufgelöst hat. Das Vanillemark, den Zitronensaft und -schale, die Eier und die Butter zugeben und mit dem Knethaken der Küchenmaschine so lange kneten, bis sich der Teig vom Schüsselrand löst. Mit einem Tuch abdecken und an einem warmen Ort ca. 1 Stunde gehen lassen, bis sich das Volumen des Teiges verdoppelt hat.
3
Inzwischen das Puddingpulver in 50 ml Milch glatt rühren. Die restliche Milch mit der Sahne und dem Zucker zum Kochen bringen, die Puddingmilch einrühren, kurz aufkochen lassen, vom Herd ziehen und auskühlen lassen. Die Aprikosen waschen, halbieren und entkernen.
4
Für die Streusel das Mehl mit der Butter und dem Zucker verkneten. Die Schokolade grob hacken und über einem heißen, nicht kochenden Wasserbad schmelzen. Die Schokolade etwas abkühlen lassen, zu dem Streuselteig geben, unterrühren und gegebenenfalls noch etwas Mehl hinzufügen. Den Den Teig zwischen den Händen reiben, sodass Streusel entstehen. Abgedeckt in den Kühlschrank stellen. Den Hefeteig in 2 gleichgroße Teile teilen, auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu 30x40 cm große Rechtecke ausrollen und eine Teigplatte auf ein mit Backpapier belegtes Backblech ausbreiten. Den Pudding darauf verteilen, glatt streichen und mit der zweiten Teigplatte belegen. Die Aprikosen mit der Schnittseite nach unten darauf legen und mit den Streuseln abschließen. Im vorgeheizten Ofen 45-50 Minuten backen. Herausnehmen, auskühlen lassen und in Stücke geschnitten servieren.