Aprikosengelee mit Chili Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Aprikosengelee mit ChiliDurchschnittliche Bewertung: 3.91521

Aprikosengelee mit Chili

Rezept: Aprikosengelee mit Chili
30 min.
Zubereitung
12 h. 30 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
500 g Aprikosen
6 Orangen
1 Zitrone
1 große Chilischote
500 g Gelierzucker 3:1
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Aprikosen waschen, halbieren, entkernen, klein schneiden. Die Orangen und die Zitrone gut auspressen und den Saft mit den Aprikosen in einen Topf geben und erhitzen. Alles ca. 5-10 Minuten köcheln lassen und anschließend durch ein Sieb gießen, über Nacht den Saft abtropfen lassen.
2
Die Chili waschen, schräg in feine Ringe schneiden und die Kerne und die weißen Innenhäute entfernen.
3
800 ml vom Saft abmessen und mit dem Zucker und den Chiliringen in einen Topf geben unter ständigem Rühren erhitzen.
4
Die Marmelade ca. 3-4 Min. sprudelnd kochen lassen, Gelierprobe machen und bis zum Rand in vorbereitete Gläser füllen. Die Gläser gut verschließen und für 10 Minuten auf den Deckel stellen, wieder umdrehen und vollständig auskühlen lassen, die Gläser bei Bedarf säubern und anschließend beschriften.