Aprikosengratin Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
AprikosengratinDurchschnittliche Bewertung: 41530

Aprikosengratin

Aprikosengratin
15 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
4 größere Aprikosen
¼ l Milch
2 EL Weichweizengrieß
100 g Magerquark
1 Ei
1 EL Vanillezucker
1 EL Zucker
Jetzt kaufen!Puderzucker zum Bestauben
1 EL Butter für die Form
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Aprikosen waschen, trocken tupfen, halbieren und entkernen. Die Milch in einem Topfe erhitzen, zum Kochen bringen und den Grieße einrühren, mit Zucker abschmecken und einmal aufkochen lassen, zur Seite stellen. Das Ei trennen. Das Eigelb mit dem Quark unterrühren. den Eischnee steif schlagen unterziehen.

2

Die Masse in die gut gefettete Auflaufform verteilen und die Aprikosenhälften darauf anrichten, etwas in die Masse drücken. Im vorgeheizten Ofen bei 200°C ca. 20-30 Min. nach Sicht goldgelb backen. mit Puderzucker bestaubt servieren.