Aprikosengrütze mit Zimtrahm Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Aprikosengrütze mit ZimtrahmDurchschnittliche Bewertung: 4.11515

Aprikosengrütze mit Zimtrahm

Rezept: Aprikosengrütze mit Zimtrahm
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
750 g reife Aprikosen
150 ml Weißwein
50 g Zucker
Jetzt hier kaufen!2 Stangen Zimt
Hier kaufen!3 Blätter Gelatine
3 EL Aprikosenlikör
150 ml Rahm
2 EL Zucker mit 2 Teelöffeln Zimt gemischt
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Aprikosen halbieren und entsteinen. Die Hälfte der Aprikosen zusammen mit Wein, Zucker und Zimtstangen weich kochen.

2

Die restlichen Aprikosen in Schnitze schneiden. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die gekochten Aprikosen fein pürieren, die gut ausgedrückte Gelatine im heißen Aprikosenpüree auflösen. Die Aprikosenschnitze und den Likör unterrühren und kalt stellen.

3

Den Rahm mit dem Zimtzucker steif schlagen. Die Aprikosengrütze mit dem Zimtrahm anrichten und nach Belieben mit Hippenbögen und Minze garnieren.

Zusätzlicher Tipp

Für die Hippenbägen siehe Rezept »Zimt-Hippenrällchen «. Um die Bogenform zu erreichen, die frisch gebackenen und noch heißen Hippenstreifen über eine liegende Flasche oder ein Nudelholz legen und so erkalten lassen.