Aprikosenklöße Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
AprikosenklößeDurchschnittliche Bewertung: 4.21526

Aprikosenklöße

Aprikosenklöße
20 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Teig (Quarkteig, Brandteig oder Kartoffelteig)
500 g Aprikosen
entsprechend Zuckerwürfel
Butter
Brösel
Jetzt kaufen!Puderzucker
Salz
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Aus einem eher dünn ausgerollten Kartoffel-, Quark- oder Brandteig Vierecke schneiden oder rund ausstechen.

2

Gleichmäßige, mittlere Aprikosen werden entkernt (mit einem Kochlöffelstiel den Kern so herausstoßen, dass die Früchte ganz bleiben, und an Stelle des Kernes 1 Stück Zucker hineinstecken), in den Teig eingeschlagen und Klöße geformt.

3

Diese werden in Salzwasser ca. 20 Minuten gekocht und in mit Butter und Zucker gerösteten Bröseln gerollt.

4

Auch aus getrockneten Aprikosen kann man Klöße bereiten, wenn man die Aprikosen einige Stunden vorher eingeweicht hat.