Aprikosenknödel Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
AprikosenknödelDurchschnittliche Bewertung: 3.81523

Aprikosenknödel

Aprikosenknödel
1 Std. 20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (23 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1
Die Kartoffeln waschen, mit der Schale kochen, abgießen und ausdampfen lassen, noch heiß schälen und durch die Kartoffelpresse drücken. Etwas abgekühlt mit Butter, Grieß, Salz, Ei und Eigelbe leicht vermischen. Mehl darüber geben und alles zu einem glatten Teig verarbeiten (ggfls. etwas Mehl unterkneten). Kurz ruhen lassen. Den Teig auf bemehlter Arbeitsfläche ca. 1/2 cm dick ausrollen und in ca. 7 cm große Quadrate schneiden (7 x 7 cm). Die Marillen waschen, Steine entfernen (bei jedoch nicht ganz durchschneiden) mit je einem Stück Würfelzucker füllen und mit dem Teig umhüllen.
2
In kochendem Salzwasser legen und im simmernden Wasser ca. 10-15 Minuten ziehen lassen.
3
Butter zerlassen, die Semmelbrösel darin unter Rühren braun rösten.
4
Aprikosenknödel abtropfen lassen, auf Teller anrichten und mit den Bröseln, Zucker und Zimt bestreuen.
Top-Deals des Tages
VON AMAZON
Winterschlussverkauf: Bis zu -70% auf ausgewählte Bettwaren und Dekoartikel
Läuft ab in:
16,99 €
VON AMAZON
15% auf Laptopständer, belüftet, verstellbar von AmazonBasics
Läuft ab in:
VON AMAZON
Suntec Home
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages