Aprikosenknödel mit Semmelbröseln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Aprikosenknödel mit SemmelbröselnDurchschnittliche Bewertung: 3.91517

Aprikosenknödel mit Semmelbröseln

Rezept: Aprikosenknödel mit Semmelbröseln
30 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (17 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Die Aprikosen waschen und abtropfen lassen. 12 Aprikosen halb einschneiden, entkernen und in jede Aprikose ein Stückchen Zucker geben. Kartoffeln pellen und durch die Kartoffelpresse drücken, mit Mehl, Grieß, Salz, Muskat und Ei zu einem glatten Teig verkneten. Mit bemehlten Händen eine Rolle formen und diese in 12 Scheiben schneiden. In jedes Teigstück eine Aprikose mit Zuckerwürfel drücken und mit dem Teig fest umhüllen.

2

Die Knödel in einem Topf mit leicht gesalzenem, kochendem Wasser geben und in ca. 20 Minuten gar ziehen lassen. Die Butter in einer Pfanne zerlassen, Semmelbrösel zufügen und unter Rühren goldgelb anrösten. Die fertigen Aprikosenknödel mit einem Schaumlöffel herausnehmen, abtropfen lassen und in den Butterbröseln wenden. Auf vorgewärmten Tellern anrichten und mit Zimtzucker betreut servieren.