Aprikosenkonfitüre mit Johannisbeeren Rezept | EAT SMARTER
1
Drucken
1
Aprikosenkonfitüre mit JohannisbeerenDurchschnittliche Bewertung: 5151

Aprikosenkonfitüre mit Johannisbeeren

Rezept: Aprikosenkonfitüre mit Johannisbeeren
30 min.
Zubereitung
34 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)

Zutaten

für 5 Gläser Gläser, à 250 ml
1 kg Aprikosen
1 Zitrone Saft
300 g rote Johannisbeeren
1 kg Gelierzucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Aprikosen putzen, waschen, die Steine herausnehmen und das Fruchtfleisch klein schneiden, mit dem Zitronensaft beträufeln. Den Gelierzucker zugeben und unter ständigen Rühren ca. 4 Minuten kochen.

2

Die Johannisbeeren von den Rispen streifen, waschen und mit den Aprikosen kurz aufkochen. Noch heiß in Gläser füllen. Die Gläser verschließen, 10 Minuten auf die Deckel stellen, dann umdrehen und auskühlen lassen.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
sehr lecker und sieht mit den Johannisbeeren darin auch noch toll auf dem Brot aus, wird auf jeden Fall noch einmal gemacht. Habe allerdings 500g 2:1 benutzt und nur 700g Aprikosen und 300g rote Johannisbeeren.