Aprikosenkuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
AprikosenkuchenDurchschnittliche Bewertung: 41526

Aprikosenkuchen

mit Mandelguss

Aprikosenkuchen
40 min.
Zubereitung
1 Std. 55 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Mürbteig
180 g Mehl
Backpulver
120 g Butter
60 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 Ei
Semmelbrösel zum Bestreuen
Belag und Mandelguss
600 g Aprikosen halbiert, entsteint
1 Ei
100 g Zucker
125 g Sahne
Jetzt kaufen!100 g Mandelblättchen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Mehl auf eine Arbeitsfläche sieben und in die Mitte eine Vertiefung drücken. Das Ei in die Vertiefung geben, Backpulver, Zucker, Butter und Vanillezucker rundherum verteilen. Alle Zutaten mit den Händen rasch zu einem Mürbeteig verkneten und für mindestens 30 Minuten kalt stellen. Eine Springform von 24-26 cm Durchmesser mit Backpapier auslegen.

 

2

Den Teig rund ausrollen, die Springform damit auslegen, den Rand leicht hochziehen, den Boden mehrmals einstechen. Mit Semmelbröseln bestreuen.

3

Den Ofen auf 180-190 ºC vorheizen.

Die Aprikosen mit der offenen Seite nach oben in Kreisen auf den Kuchenboden legen.

4

Für den Mandelguss alle Zutaten vermischen, über die Aprikosen verteilen. Etwa 45 Minuten backen.