0
Drucken
0

Aprikosenkuchen

Aprikosenkuchen
30 min
Zubereitung
1 h
Fertig
mittel
Schwierigkeit

Zubereitungsschritte

1

Aus den Zutaten einen Hefeteig (nach Grundrezept) bereiten, der besonders weich sein soll.

Wie Sie einen Hefevorteig richtig zubereiten
Wie Sie frische Hefe problemlos in Milch oder Wasser auflösen
2

Auf ein gefettetes, mit Mehl gestaubtes Backblech halbfingerdick auftragen, mit halbierten, entkernten Aprikosen dicht belegen.

3

In die Wärme zum Aufgehen stellen. Dann heiß im Backrohr backen. Nachher mit Zimt und Zucker bestreuen.

4

Auf die gleiche Weise kann man auch einen Zwetschgenkuchen bereiten: anstelle von Aprikosen belegt man den Teig mit halbierten, entkernten Zwetschgen.

Top-Deals des Tages
Thunderdog Columbus - Holztruhe 31 cm x 18 cm x 18 cm
VON AMAZON
19,50 €
Läuft ab in:
Pfeffermühle Salzmühle Gewürzmühle unbefüllt mit Keramik Mahlwerk in Geschenk Verpackung - 150ml - Höhe 16cm - Edelstahl
VON AMAZON
7,56 €
Läuft ab in:
Fancy-fix Tafel-Aufkleber Selbstklebende Tafelfolie
VON AMAZON
5,90 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages