Aprikosenkuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
AprikosenkuchenDurchschnittliche Bewertung: 4.11529

Aprikosenkuchen

Rezept: Aprikosenkuchen
25 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (29 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Die Aprikosen in einem Sieb abtropfen lassen. Eine Springform mit Backpapier auslegen. Den Backofen auf 180 ° C vorheizen.

2

Die Eier trennen. Die Eiweiße mit dem Salz steif schlagen. Zucker und Eigelbe solange verrühren, bis eine feste, cremige Masse entstanden ist.

3

Die Zitronenschale mit dem Mehl und Backpulver mischen und auf die Masse sieben. Mit dem Schneebesen vorsichtig abwechselnd mit dem Eiweiß untermischen.

4

Den Teig in die Springform geben und glatt streichen. Die abgetropften Aprikosenhälften darauf verteilen. Den Kuchen auf der mittleren Schiene etwa 25 Minuten backen. Den fertigen Kuchen aus der Springform nehmen, etwas abkühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben.