Aprikosenkuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
AprikosenkuchenDurchschnittliche Bewertung: 3.71521

Aprikosenkuchen

Rezept: Aprikosenkuchen
25 min.
Zubereitung
1 Std. 35 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
400 g Weizen
100 g Hirse
1 Würfel Hefe
200 ml lauwarme Milch
100 g Honig
1 Ei
1 Prise Meersalz
80 g Butter
Jetzt bei Amazon kaufen!60 g gehackte Mandeln
1 kg Aprikosen
Hier einkaufen!100 g Mandelstifte
Sahne
50 g Crème fraîche
Jetzt hier kaufen!gemahlener Zimt
Hier kaufen!1 Prise gemahlener Ingwer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Weizen- und Hirsemehl in eine Schüssel geben und in die Mitte eine Mulde drücken. Hefe hineinbröckeln, mit etwas Milch, 1 TL Honig und Mehl zum Vorteig verrühren und mit einem Tuch bedeckt etwa 15 Minuten gehen lassen.

2

Ei, Salz, Butter und gehackte Mandeln mit der Hälfte des restlichen Honigs zu einm glatten Hefeteig verarbeiten. Erneut 30 Minuten gehen lassen. Gewaschenen Aprikosen halbieren und entsteinen.

3

Ein Backblech mit Backtrennpapier belegen. Teig darauf ausrollen und 15 Minuten gehen lassen. Mit Aprikosen belegen und mit Mandelstiften bestreuen. Im Backofen bei 200°C  (Gas: Stufe 3) heißen Ofen 40 Minuten backen.

4

Sahne mit Creme fraiche, restlichem Honig, Zimt und Ingwer verrühren. Über die Aprikosen verteilen und noch weitere 5-10 Minuten backen.