0
Drucken
0

Aprikosenkuchen

Aprikosenkuchen
1 h 20 min
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit

Zubereitungsschritte

1
Quark mit Milch, Öl und Zucker (bis auf 1 EL) verrühren. Mehl mit Backpulver mischen, die Hälfte davon unter die Quarkmasse rühren, den Rest unterkneten.
2
4 EL Milch mit dem Puddingpulver, dem übrigen Zucker und der Speisestärke verrühren. Die übrige Milch zum Kochen bringen. Das angerührte Puddingpulver hineingießen, einmal aufkochen lassen, den Pudding vom Herd nehmen und die Marzipanmasse darin auflösen. Den Ricotta in den Marzipanpudding einrühren.
3
Ein Backblech mit Öl bestreichen. Den Teig auf dem Blech ausrollen, mit dem abgekühlten Pudding bestreichen. Die Aprikosen abtropfen lassen und auf den Kuchen legen. Den Aprikosenkuchen im vorgeheizten Backofen (180°, Mitte) ca. 45 Minuten backen. Den Kuchen mit der erwärmten Aprikosenkonfitüre bestreichen und die Mandelblättchen darüber streuen.
Top-Deals des Tages
Oxid7 Silikonmatte zum Backen | Backzubehör für Pizza oder Fondant mit Skala | Backmatte in blau/pink | 50 x 40 cm (blau)
VON AMAZON
8,45 €
Läuft ab in:
Mture Aufkleber Wandsticker Sticker, Sterne für Sternenhimmel Wandsticker, Fluoreszierend und im Dunkeln leuchtend, ideal für Kinderzimmer und Schlafzimmer
VON AMAZON
6,79 €
Läuft ab in:
BESTOMZ Schrägbandformer Kurzwaren Schrägband Werkzeug Edelstahl Nähen Zubehöre Tape Maker Set 4er-Set in 6mm 12mm 18mm 25mm
VON AMAZON
6,76 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages