0
Drucken
0

Aprikosenkuchen mit Quarkguss und Zimtstreuseln

Aprikosenkuchen mit Quarkguss und Zimtstreuseln
210
kcal
Brennwert
1 h 30 min
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit

Zutaten

für 24 Stücke
Für den Quark-Öl-Teig
125 g Magerquark
1 Eigelb
40 g Zucker
4 EL Milch
4 EL Öl
250 g Mehl
2 TL Backpulver
Für den Belag
1 kg Aprikosen
375 g Magerquark
4 EL Grieß
6 EL Schlagsahne
2 Eier (Größe M)
125 g Zucker
1 Päckchen Vanillin-Zucker
150 g Mehl
Jetzt hier kaufen!2 TL Zimt
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Quark abtropfen lassen. Mit Eigelb, Zucker, Milch und Öl verrühren. Mehl mit Backpulver mischen. Die Hälfte unter den Quark rühren, den Rest unterkneten. Den Teig auf einem gefetteten Backblech ausrollen, die Ränder hochziehen und fest drücken.

2

Die Aprikosen 1 Minute mit kochendem Wasser überbrühen. Kalt abschrecken und häuten. Aprikosen halbieren und entkernen. Quark mit Grieß und Sahne verrühren.

3

Eier trennen. Eiweiß steif schlagen, dabei 80 g Zucker einrieseln lassen. Eigelb und Vanillinzucker unter den Quark rühren. Eischnee unterheben.

Wie Sie ein Ei perfekt trennen
4

Auf dem Teig verstreichen und mit Aprikosen belegen. Mehl mit dem restlichen Zucker und dem Zimt mischen. Butter zerlassen, zufügen und zu Streuseln kneten. Auf die Aprikosen streuen. Im Backofen bei 200° (E), Stufe 3 (G) oder 180° Grad (U) 30-40 Minuten backen.

Top-Deals des Tages
Auralum® Elegant WC-Bürstenhalter Toilettenbürstenständer Rollenhalter WC-Garnitur Klobürste Klobürstenhalter Glas Bürste Standfuß
VON AMAZON
16,10 €
Läuft ab in:
ThermoPro TP04 Digital Bratenthermometer Ofenthermometer mit integriertem Countdown Timer
VON AMAZON
11,04 €
Läuft ab in:
Deik Manuelle Kaffeemühle, Tragbare Handkaffeemühle aus Edelstahl konische Gratmühle für Präzisions-Brauen
VON AMAZON
9,99 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages