Aprikosenkuchen mit Streuseln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Aprikosenkuchen mit StreuselnDurchschnittliche Bewertung: 4.11519

Aprikosenkuchen mit Streuseln

Rezept: Aprikosenkuchen mit Streuseln
25 min.
Zubereitung
1 Std. 25 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 12 Stücke
Mürbeteig
300 g Mehl
200 g Zucker
1 Prise Salz
1 Ei
200 g Butter oder Margarine
Fett für die Form
Belag
2 Pakete Mohnback
1 Dose Aprikosen
Streusel
150 g Mehl
100 g brauner Zucker
100 g Butter oder Margarine
Außerdem
3 EL Milch (1,5 % Fett)
100 g Aprikosenkonfitüre
Jetzt kaufen!geröstete Mandelblättchen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das gesiebte Mehl mit dem Zucker und dem Salz auf eine Arbeitsplatte geben, eine Mulde in die Mitte drücken, das Ei hineingleiten lassen und die Butter oder Margarine in Flöckchen an den Rand setzen.

2

Das Ganze zu einem glatten Teig verkneten, in Frischhaltefolie wickeln und im Kühlschrank eine Stunde ruhen lassen.

3

Zwei Drittel auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen, eine gefettete Springform (24-26 cm 0) damit auslegen und einen etwa 3 cm hohen Rand formen. Den Boden mit einer Gabel mehrmals einstechen.

4

Das Mohnback auf den Mürbeteig streichen. Die Aprikosen gut abtropfen lassen, 3-4 Hälften beiseitelegen und den Rest auf dem Mohn verteilen.

5

Aus dem Mehl, dem braunen Zucker und der Butter oder Margarine Streusel zubereiten und darüberstreuen.

6

Das Gitter mit Milch bestreichen, den Aprikosenkuchen in dem auf 180-200 °C vorgeheizten Backofen 50-60 Minuten backen.

7

Die Aprikosenmarmelade erhitzen, durch ein Sieb streichen und den fertigen, noch heißen Aprikosenkuchen damit überziehen.

8

Die gerösteten Mandelblättchen an den Rand legen und den Kuchen vollständig erkalten lassen.

9

Die restlichen Aprikosen in Spalten schneiden und auf den Kuchen legen. Den Aprikosenkuchen in Stücke schneiden und servieren.