Aprikosentarte Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
AprikosentarteDurchschnittliche Bewertung: 3.81524

Aprikosentarte

mit Mandelcreme

Aprikosentarte
35 min.
Zubereitung
1 Std. 45 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 7 Stücke
2 Eier (Größe M)
100 g Mehl
Salz
Backpulver
50 g kalte Butter
400 g kleine, aromatische Aprikosen
Jetzt bei Amazon kaufen!50 g gehäutete, gemahlene Mandeln
50 g weiche Butter
1 EL Zucker
Jetzt kaufen!1 TL Speisestärke
2 EL Aprikosengeist (z.B. eau de vie d'abricots)
Butter für die Form
Jetzt kaufen!Puderzucker zum Bestäuben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für den Mürbeteig 1 Ei trennen. In einer Schüssel Mehl, 1 Prise Salz, Backpulver, kalte Butter in Flöckchen, Eiweiß und 1 EL kaltes Wasser rasch zu einem glatten Teig verkneten. Teig zu einer Kugel formen, in Folie wickeln und 30 Minuten kühlen.

2

Aprikosen waschen, trocken tupfen und entsteinen. 

3

Für die Mandelcreme die gemahlenen Mandeln mit dem übrigen Ei und dem Eigelb, weicher Butter, Zucker, Stärke und Aprikosengeist glatt rühren und mit dem Pürierstab kurz durchmixen.

4

Backofen auf 200°C (Ober- und Unterhitze; Umluft 180°C) vorheizen. Nur den Boden der Form einfetten. Teig zwischen zwei Frischhaltefolien etwas größer als die Form ausrollen. Form damit auslegen und einen 2-3 cm hohen Rand formen. Teigboden mit einer Gabel mehrmals einstechen und im Ofen auf mittlerer Schiene 10 Minuten vorbacken.

5

Tarteboden aus dem Ofen nehmen, Aprikosenhälften dicht nebeneinander daraufsetzen. Mandelcreme über die Aprikosen streichen und im Ofen in weiteren 20-30 Minuten backen, bis die Mandelcreme leicht gebräunt ist. Abkühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben.