Aprikosenzopf Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
AprikosenzopfDurchschnittliche Bewertung: 4.21530

Aprikosenzopf

Aprikosenzopf
40 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Blech
375 g Weizenmehl
1 Päckchen Trockenhefe
50 g Zucker
1 Päckchen Vanillin-Zucker
1 Prise Salz
1 Ei
200 ml lauwarme Milch
50 g zerlassene, abgekühlte Butter
Jetzt hier kaufen!200 g Marzipanrohmasse
2 Eigelbe
2 EL Aprikosenkonfitüre
4 EL Aprikosenlikör
200 g getrocknete Aprikosen
Jetzt bei Amazon kaufen!100 g abgezogene, gehobelte Mandeln
Zum Bestreichen
1 Eigelb
2 EL Milch
Zum Aprikotieren
4 EL Aprikosenkonfitüre (durch ein Sieb gestrichen)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Weizenmehl in eine Rührschüssel sieben und mit Trockenhefe mischen.

Zucker ,Vanillin-Zucker, Salz , Ei , lauwarme Milch und zerlassene, abgekühlte Butter hinzufügen und mit dem Handrührgerät rühren.

Zunächst auf niedrigster, dann auf höchster Stufe in etwa 5 Minuten zu einem Teig verarbeiten.

Teig an einem warmen Ort so lange gehen lassen, bis er sich sichtbar vergrößert hat.

2

Marzipan-Rohmasse mit Eigelben ,Aprikosenkonfitüre und Aprikosenlikör verrühren. Getrocknete Aprikosen würfeln, zusammen mit gehobelten Mandeln unterheben.

Den gegangenen Teig aus der Schüssel nehmen, auf der Arbeitsfläche nochmals gut durchkneten und zu einem Rechteck (40 x 30 cm) ausrollen, mit der Füllung bestreichen, dabei die Ränder frei lassen und von der längeren Seite her aufrollen.

Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen, die Rolle der Länge nach mit einem scharfen Messer durchschneiden, beide Stränge - in der Mitte beginnend - umeinanderschlingen und die Enden gut zusammendrücken.

3

Zum Bestreichen Eigelb mit Milch verschlagen, den Zopf damit bestreichen und nochmals so lange an einem warmen Ort gehen lassen, bis er sich sichtbar vergrößert hat.

Temperatur:

Ober-/Unterhitze etwa 180 °C (vorgeheizt)

Heißluft etwa 160 °C (nicht vorgeheizt)

Gas etwa Stufe 3 (vorgeheizt)

Backzeit etwa 40 Minuten.

4

Zum Aprikotieren 4 EL Aprikosen-Konfitüre (durch ein Sieb gestrichen) unter Rühren kurz aufkochen lassen, das Gebäck sofort nach dem Backen damit bestreichen, erkalten lassen.