Arabische Bohnensuppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Arabische BohnensuppeDurchschnittliche Bewertung: 3.91533

Arabische Bohnensuppe

Arabische Bohnensuppe
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (33 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Geschälte Zwiebeln in Ringe schneiden, Knoblauch hacken, beides in Öl glasig dünsten.

2

Grüne Bohnen und getrocknete Tomaten in kleinen Stücken dazugeben, mit 500 ml Brühe aufgießen und einige Minuten kochen lassen. Rote und weiße Bohnen mit Aufgussflüssigkeit dazugeben, etwa 10 Minuten mitkochen lassen. Mit Kreuzkümmel, Salz und eventuell Chiliflocken würzen.

Zusätzlicher Tipp

Hülsenfrüchte liefern viel pflanzliches Eiweiß und reichlich Ballaststoffe. Mit einer Portion haben Sie mehr als ein Drittel des Tagesbedarfs gedeckt. Empfindlich gegen Blähungen? Dann verzichten Sie auf einen Teil der roten und weißen Bohnen und nehmen stattdessen Kartoffeln und mehr grüne Bohnen. Kreuzkümmel macht - wie Kümmel - die Bohnen aber besser bekömmlich. Auch wenn Sie in älteren Kochbüchern anderes lesen: Gießen Sie das Einweich - und Kochwasser nicht ab. Die schaumbildenden Saponine helfen, den Cholesterinspiegel zu senken und das Immunsystem zu stimulieren. Wahrscheinlich schützen sie auch vor Dickdarmkrebs.