Arabische Gröstl Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Arabische GröstlDurchschnittliche Bewertung: 3.81527

Arabische Gröstl

mit Hähnchenbrust, Gemüse und Harissa

Rezept: Arabische Gröstl
40 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für die Hähnchenbrust:
4 Hähnchenbrustfilets (à ca. 150 g; mit Haut)
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL mildes Olivenöl
1 TL Harissapulver
Salz
Für das Gemüsegröstl:
Zucchini
Aubergine
1 rote Paprikaschote
1 orangefarbene Paprikaschote
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL mildes Olivenöl
100 ml Hühnerbrühe
1 Knoblauchzehe (in Scheiben)
Hier kaufen!2 Scheiben Ingwer
1 Streifen unbehandelte Zitronenschale
1 Streifen unbehandelte Orangenschale
1 TL Zatar
mildes Chilisalz
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Hähnchenbrustfilets waschen, trocken tupfen und in 2,5 cm große Stücke schneiden. In einer großen Pfanne 1 bis 2 TL Olivenöl erhi tzen und die Hähnchenstücke darin bei mittlerer Hitze rundum etwa 4 Minuten anbraten. Die Pfanne vom Herd nehmen und das Hähnchenneisch in der Resthitze gar ziehen lassen. Das übrige Olivenöl mit dem Harissa dazugeben, mit Salz würzen und die Hendlstücke darin wenden.

2

Für das Gemüsegröstl die Zucchini und die Aubergine putzen und waschen. Die Zucchini längs halbieren, die Aubergine längs vierteln und bei des in Scheiben schneiden. Die Paprikaschoten längs halbieren, entkernen, waschen und in 2 cm große Stücke schneiden.

3

Das Olivenöl in einer Grillpfanne erhitzen und die Zucchini-, Auberginen- und Paprikastücke darin portionsweise anbraten. Alle Gemüsesorten wieder zurück in die Pfanne geben. Die Brühe mit Knoblauch, Ingwer, Zitronen-
und Orangenschale und Zatar dazugeben und mit Chilisalz würzen. Das Gemüse darin nochmals erhitzen.

4

Das Gemüsegröstl auf vorgewärmte Teller verteilen und die Hähnchenbruststücke darauf anrichten.