Arabischer Couscous-Salat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Arabischer Couscous-SalatDurchschnittliche Bewertung: 3.81530

Arabischer Couscous-Salat

Rezept: Arabischer Couscous-Salat
560
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (30 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Zwiebel und Knoblauch schälen. Zwiebel fein würfeln. Knoblauch durch eine Knoblauchpresse drücken.

2

1 EL Öl in einem weiten Topf erhitzen. Zwiebel, Knoblauch, Kreuzkümmel und Kurkuma darin anschwitzen. Alles mit 400 ml Wasser ablöschen und Brühe einrühren, aufkochen. Couscous einstreuen und 2 Minuten quellen lassen. Butter in Flöckchen zugeben und alles bei geringer Hitze 3 Minuten köcheln. Abkühlen lassen.21 EL Öl in einem weiten Topf erhitzen. Zwiebel, Knoblauch, Kreuzkümmel und Kurkuma darin anschwitzen. Alles mit 400 ml Wasser ablöschen und Brühe einrühren, aufkochen. Couscous einstreuen und 2 Minuten quellen lassen. Butter in Flöckchen zugeben und alles bei geringer Hitze 3 Minuten köcheln. Abkühlen lassen.

3

Inzwischen Orangensaft und Senf verrühren. 3 EL Öl darunterschlagen. Gurke waschen und in feine Würfel schneiden. Paprika putzen, waschen und ebenfalls fein würfeln.

4

Kürbiskerne in einer Pfanne ohne Fett rösten. Minze waschen und Blättchen, bis auf einige zum Garnieren, von den Stielen zupfen. Blättchen fein hacken.

5

Vinaigrette unter das Couscous rühren. Paprika, Gurke, Minze und Kürbiskerne unterheben. Feta zerbröseln und darüberstreuen. Mit übriger Minze garnieren.