Arabischer Reistopf Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Arabischer ReistopfDurchschnittliche Bewertung: 3.81530

Arabischer Reistopf

Arabischer Reistopf
45 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
2 Tassen Reis
4 Tassen Wasser
Kräutersalz
2 EL Weizenschrot
4 Möhren
4 Kartoffeln
1 Handvoll getrocknete, kleingeschnittene Banane
1 Handvoll getrocknete, kleingeschnittene Äpfel
1 Handvoll getrocknete, kleingeschnittene Aprikosen
Hier kaufen!1 Handvoll Rosinen
Jetzt hier kaufen!1 Prise Safran
1 Prise Pfeffer
Jetzt bei Amazon kaufen!2 EL Kürbiskerne
2 EL Pinienkerne
Sonnenblumenkerne online kaufen!2 EL Sonnenblumenkerne
Bei Amazon kaufenRapsöl
frisch geriebene Ingwerwurzel
gemahlener Kümmel
Hier bei Amazon kaufen1 EL Sesamsamen
1 Handvoll Ananasstücke
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Reis in das kochende Salzwasser einstreuen, Hitze herunterstellen und circa 20 Minuten köcheln lassen. Dann Weizenschrot, die klein geschnittenen Möhren und Karioffeln, Trockenfrüchte, Rosinen, Safran und Pfeffer zugeben, fertig garen. In einer Pfanne das Sojaöl erhitzen. Frisch gemahienen Ingwer, den gemahlenen Kümmel, Sesamsamen und die Ananasstücke zugeben. Alles heiß werden lassen und zu dem fertigen Reis geben.