Arabisches Paskha Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Arabisches PaskhaDurchschnittliche Bewertung: 3.81526

Arabisches Paskha

Rezept: Arabisches Paskha
670
kcal
Brennwert
1 Std. 30 min.
Zubereitung
13 h. 30 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion von 1,5 l Inhalt
1 kg Magerquark
200 g gemischte kandierte Früchte
Hier kaufen!25 g Orangeat
Hier kaufen!25 g Zitronat
Jetzt bei Amazon kaufen!50 g gemahlene Mandeln
1 TL gemahlene Vanille
175 g weiche Butter
200 ml Sahne
3 Eigelbe
175 g Zucker
Jetzt bei Amazon kaufen!50 g abgezogene Mandeln
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Ein Sieb mit einem Mulltuch ausschlagen. Den Quark hineingeben, mit einem Tuch bedecken und beschweren, damit die Flüssigkeit abtropfen kann. 100 g kandierte Früchte, das Orangeat und das Zitronat kleinwürfeln, mit den Mandeln und der Vanille mischen.

2

Den Quark durch das Sieb streichen. Die Butter schaumig rühren und unter den Quark mengen. Die Sahne erhitzen. In einem hohen Topf die Eigelbe mit dem Zucker cremig rühren, langsam die Sahne unterrühren, alles unter Umrühren erhitzen, aber nicht kochen lassen. Den Topf in eine mit Eiswürfelwasser gefüllte Schüssel stellen und die Creme erkalten lassen.

3

Die Früchtemischung und eßlöffelweise den Quark unter die Creme rühren. Die Puddingform mit einem feuchten Mulltuch auslegen, die Ränder überhängen lassen, die Creme einfüllen. Die Tuchenden darüberschlagen und die Masse beschweren. Die Creme 12 Stunden in den Kühlschrank stellen.

4

Paskha stürzen und das Tuch abziehen. Die Mandeln leicht rösten. Paskha mit den Mandeln und den übrigen kandierten Früchten verzieren.