Aromatisches Kokos-Gemüsecurry Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Aromatisches Kokos-GemüsecurryDurchschnittliche Bewertung: 3.81523

Aromatisches Kokos-Gemüsecurry

Rezept: Aromatisches Kokos-Gemüsecurry
50 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (23 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in 2 cm lange Stücke schneiden. Die Champignons abreiben, putzen und vierteln. Den Kürbis schälen, entkernen und in Würfel schneiden. Die Aubergine waschen, putzen und würfeln. Den Knoblauch schälen und in feine Scheibchen schneiden. Das Zitronengras waschen, trocknen und die Stängel aufklopfen. Die Chilischoten längs aufschneiden, entkernen, waschen und würfeln. Den Ingwer schälen und in kleine Würfel schneiden.

2

Das Olivenöl in einem ausreichend großen Topf oder Wok erhitzen. Alle geschnittenen Zutaten und die Kaffir-Limettenblätter dazugeben und 2 Minuten anschwitzen. Mit Gemüsebrühe ablöschen und das Gemüse 10 Minuten garen. Inzwischen den Pak Choy putzen, waschen, trocknen und in 2 cm breite Streifen schneiden. Pak Choy und Kokosmilch dazugeben und alles weitere 5 Minuten garen.

3

Die Limette waschen und trocken reiben, etwas Schale abreiben und den Saft auspressen. Das Koriandergrün und Basilikum waschen, trocknen und die Blätter abzupfen. Das Curry mit Limettensaft und -schale, Salz, Koriandergrün und Basilikum abschmecken und in Schalen mit gekochtem Reis servieren.