Artischocken Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
ArtischockenDurchschnittliche Bewertung: 3.91524

Artischocken

mit Vinaigrette-Dip

Artischocken
10 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 mittelgroße Artischocken
Zitronensaft von 0,5 Zitrone
Olivenöl bei Amazon bestellen4 EL Olivenöl
1 EL Estragonessig
schwarzer Pfeffer
4 fein gehackte Frühlingszwiebeln
1 Prise getrocknete Kräuter
1 fein gehackte Knoblauchzehe
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Artischocken 30 Minuten lang mit der Blütenspitze nach unten in kaltes Wasser legen. Dann das Wasser weggießen. Artischockenstiele knapp unterhalb des Blütenkopfes abschneiden (bei jungen Artischocken dranlassen).

2

Artischocken in einen Topf mit kochendem Zitronenwasser geben und garen. Sie sind gar, wenn sich der Boden mühelos einstechen lässt. Große Artischocken können bis zu 45 Minuten brauchen. Die Blütenköpfe umdrehen. 

3

Öl, Essig und restliche Zutaten zu einer Vinaigrette verrühren. Die Artischocken abkühlen lassen und mit der Vinaigrette servieren.

Zusätzlicher Tipp

Diese Vorspeise wird mit den Fingern gegessen. Den Blütenkopf von außen nach innen entblättern, die Blätter mit dem fleischigen Ende in die Vinaigrette tauchen und am Blattansatz auslutschen. Kleinere Blätter aus der Blütenmitte kann man vollständig essen. Die unter den Blättern liegenden Härchen sind nicht zum Verzehr geeignet; man kann sie mit einem Teelöffel ausschaben. Der graugrüne Boden gilt als Delikatesse.