Artischocken Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
ArtischockenDurchschnittliche Bewertung: 3.81519

Artischocken

mit Schalotten- Vinaigrette

Artischocken
50 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
2 große Artischocken je etwa 400 g
1 EL Zitronensaft (oder Weißweinessig)
Salz
Für die Vinaigrette
1 TL Meersalz
1 Knoblauchzehe geschält
1 TL Senfpulver
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
1 EL guter Rotweinessig
1 Schalotte geschält und fein gehackt
Olivenöl bei Amazon bestellen5 EL natives Olivenöl extra
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zuerst die Artischocken zubereiten:

Dazu die härtesten äußeren Blätter entfernen (etwa 4), dann die Artischocke auf die Tischkante legen, sodass der Stiel übersteht. Die Artischocke festhalten und den Stiel abbrechen, dabei einige der harten Fasern mit entfernen, die in das Herz führen. Dann mit einem großen Sägemesser vorsichtig das obere Viertel der Artischocke entfernen und mit einer Schere alle Blattspitzen abschneiden.

2

Tipp: Die Artischocken nie in einem Eisen- oder Aluminiumtopf kochen, weil sie dadurch die Farbe verlieren.

In einem großen Topf Salzwasser mit 1 Esslöffel Zitronensaft (oder Weißweinessig) zum Kochen bringen. Die Artischocken ohne Deckel 30-40 Minuten köcheln lassen, bis sich die äußeren Blätter mühelos abziehen lassen und sich das Herz bei der Probe mit einem Stäbchen weich anfühlt. Kopfüber abtropfen lassen, überschüssiges Wasser ausschütteln.

3

Nun das faserige »Artischockenheu« entfernen: Die Blätter bis zum Kegel der inneren, helleren Blätter vorsichtig aufbiegen. Diese Blätter herausziehen, darunter befindet sich das Heu. Dies herausziehen; es sollte sich jetzt sehr leicht entfernen lassen.

4

Zum Schluss die Vinaigrette zubereiten. Dazu zuerst die Schalotte abziehen und fein hacken. Den Knoblauch ebenfalls schälen und fein hacken.

Dann das Salz grob in einem Mörser zerstampfen, den Knoblauch zufügen. Beim Kontakt mit dem Salz zerfällt er zu einem Brei.

Dann das Senfpulverzugeben und in kreisförmigen Bewegungen einarbeiten. Etwas frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer zufügen. Essig auf dieselbe Weise einarbeiten.

Anschließend die Schalotte und das Öl zugeben und alles mit einem kleinen Schneebesen gründlich verschlagen.

5

Die Vinaigrette in einer Schüssel zum Dippen servieren. Auf dem Tisch eine Fingerschale, Servietten, einen Extrateller für die Blattreste und je ein Messer und eine Gabel für das Artischockenherz anrichten - wunderbar!