Artischocken in Knoblauch Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Artischocken in KnoblauchDurchschnittliche Bewertung: 3.61518

Artischocken in Knoblauch

Artischocken in Knoblauch
20 min.
Zubereitung
1 Std. 25 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.6 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 3 Portionen
6 Stück kleine, runde Artischocken
Zitronensaft
Olivenöl bei Amazon bestellen7 EL Olivenöl
2 Stück Zwiebel geschält und gehackt
2 Stück Karotten geschält und gewürfelt
Salz
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
trockener Weißwein
2 Stück Knoblauchzehe geschält und zerdrückt
7 EL Wasser
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die harten Außenblätter von den Artischocken entfernen. Die Stiele gleich kurz schneiden. Die Schnittflächen gleich mit Zitronensaft einreiben. Die Spitzen der restlichen Blätter mit einer Schere abschneiden und mit einem scharfkantigen Teelöffel das Heu herausheben. Die Artischocken in eine Schüssel mit kaltem Wasser geben und gründlich waschen; dabei die Blätter abspreizen, damit das Wasser bis an die Blattansätze kommt. Dann die Artischocken abtropfen lassen, indem man sie mit dem Stengel nach oben in ein Sieb setzt.

2

Die Hälfte des Öls in eine feuerfeste Kasserolle geben, darauf eine Schicht Zwiebeln und Karotten verteilen. Die Artischocken daraufsetzen, Blätter nach oben, salzen und pfeffern und mit dem restlichen Öl beträufeln.

3

Deckel auflegen und auf dem Herd bei mittlerer Hitze 15 Minuten garen. Den Topf gelegentlich schütteln und aufpassen, dass Zwiebeln und Karotten nicht anbrennen.

4

Dann den Wein angießen, die Hitze verstärken und unbedeckt kochen lassen, bis die Flüssigkeit um ein Drittel reduziert ist. Knoblauch und Wasser zugeben, Deckel wieder auflegen, bei mittlerer Hitze 40 Minuten bzw. so lange köcheln lassen, bis die Artischocken sehr weich sind und die Flüssigkeit fast völlig verdunstet ist. Auf eine vorgewärmte Servierplatte geben und heiß servieren.